Le canzoni di Cristina D’Avena

Die Lieder von Cristina D’Avena

Cristina D’Avena (Bologna 1964) wurde durch die herausragende Ausgabe des Festivals Zecchino d’Oro des Jahres 1968 bekannt und Jahre später vom Maestro Bruno Martelli wiederentdeckt, der ihr eine Reihe von Titelmelodien von Fernsehsendungen für Kinder anvertraute. Das war der Anfang der großartigen Karriere dieser Sängerin, die nach wie vor die populärste Interpretin von Kinderliedern in Italien ist. Die Anthologie stellt eine Auswahl ihrer Erfolge von den Anfängen bis heute vor.