i grandi interpreti

Die vorliegende Anthologie ist den bekanntesten Interpreten der modernen italienischen Kanzone gewidmet. Sie erstreckt sich über den Zeitraum von den Sechziger bis zu den Neunziger Jahren und stellt sowohl Vertreter der ersten Generation vor (Mina, Adriano Celentano, Ornella Vanoni, Milva) als auch Teenager-Idole der Jahrtausendwende, die später als internationale Stars gefeiert werden sollten (Eros Ramazotti, Laura Pausini). Es handelt sich um eine relativ beschränkte diskografische Auswahl, die dennoch ein großes Spektrum an Klangfarben und Ausdrucksmitteln zur Interpretation der – mittlerweile nahezu standardisierten – Melodien umfasst.