Grazie dei fiori

Grazie dei fiori - Sanremo - Coverversionen

In den Fünfziger Jahren, als das San Remo-Festival noch in den Kinderschuhen steckte, waren die Kompetenzen des Schallplattenmarktes strikt zweigeteilt: Auf der einen Seite standen die Autoren (Komponisten und Texter) und auf der anderen die Interpreten der Songs. Somit war es keineswegs unüblich, dass ein erfolgreicher Titel gleichzeitig bei mehreren Plattenverlagen erschien und vom jeweiligen „Star des Hauses“ interpretiert wurde. Auch von den in San Remo präsentierten Schlagern existierten verschiedene Fassungen. Im vorliegenden Abschnitt des Portals soll eine Auswahl dieser Coverversionen vorgestellt werden, die zwischen 1951 und 1957 entstanden waren.