Con te partirò

Die lange und erfolgreiche Geschichte von Con te partirò beginnt am 21. Februar 1995 auf dem Festival von Sanremo, wo Andrea Bocelli, im Wettbewerb mit den Besten, am Ende Vierter wird. Nach dem Festival tritt das Lied einen langsamen, aber stetigen Siegeszug an und steht schließlich in Frankreich, Belgien, der Schweiz, Österreich, Deutschland und Irland 43 Wochen lang auf Platz 1 der meistverkauften Singles, während  in Italien die zugehörige Single nicht besonders erfolgreich ist. Als Bocelli das Lied dann mit der englischen Sopranistin Sarah Brightman und dem Titel Time to Say Goodbye aufnimmt, stürmt es die Spitze der internationalen Charts und wird weltweit überwältigende 12 Millionen mal verkauft. Bocelli nimmt auch eine spanischer Version auf (Por ti volaré) und später ist das Lied in Filmen, Fernsehserien und Werbespots zu hören.

Con te partirò
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Anno 1995
Artista Andrea Bocelli
Album Bocelli (Remastered)
Casa discografica Sugar Music